Sonderausstellung 2017
"STARS IN GARS -
Schaffen und Genießen - Künstler in der Sommerfrische Gars am Kamp"

Die Ausstellung, die von einem umfangreichen Begleitkatalog begleitet wird, zeigt die Geschichte der Sommerfrische bzw. des Fremdenverkehrs in Gars seit seinen Anfängen. Die Schau führt von den "Goldenen Jahren" zu Ende der Donaumonarchie zur bewegten Zeit zwischen 1918 bis 1945 und schließt mit den Entwicklungen seit etwa 1950. Im Brennpunkt stehen dabei die zahlreichen Kunstschaffenden aus Literatur, Musik, Theater, Film, Malerei und Architektur, die Gars zu ihrem Sommeraufenthalt bzw. ihrem Zweitwohnsitz gemacht haben. Gleichzeitig zeigen 15 Mitglieder der Kremser Gruppe "Raumgreifend" künstlerische Beiträge zu den Themen der Ausstellung. Dauer der Ausstellung: 8.4. bis 1. 10. 2017. Zur Eröffnung spricht der Autor Dr. Andreas Weigel. weiter Infos unter: www.facebook.com/StarsinGars


Richard Edlinger

Hans Eisler

Leopoldine Kunzl

Prof. Rober Fuchs

Paul Löwinger

Maler Hans Götzinger
mit Julius Kiennast d.J.

Autos im Juli 1914

Bruckmüllers Gastgarten

Tennis um 1900

Parkgäste um 1914

Bad Gars Capannen